PRESSE

Ein Artikel von Dominik Bath. Erschienen in der Berliner Morgenpost. Foto: Carsten Koall 19.05.2019 Zeitfracht ist in kurzer Zeit zum größten Flugunternehmen Deutschlands nach Lufthansa geworden. Die Berliner wollen weiter investieren.
Am Samstag, den 04. Mai 2019 hatte die erste erworbene Embraer E190 („Klara“) der WDL Aviation mit der Kennung D-ACJJ ihren ersten Flug für HOP! Air France nach PUF (Flughafen Pau-Pyrenäen) in Südfrankfreich.
Die WDL Aviation hat am Freitag, den 26.04.2019 die zweite Embraer E190 in Köln empfangen. Das Flugzeug kam aus den USA.  Ebenfalls am Freitag erhielt die WDL die Genehmigung zum Betrieb der ersten E190 D-ACJJ durch das Luftfahrtbundesamt. Das Flugzeug ging gestern, am 29.04.2019, in den Einsatz. 
Köln, 24. April 2019 Die Kölner Fluggesellschaft WDL Aviation fliegt ab sofort für die griechische Airline Sky Express. Die abgeschlossene Wet-Lease-Vereinbarung umfasst einen Regionaljet vom Typ BAe 146 mit der Kennung D-AWUE. Die zur Berliner Zeitfracht-Gruppe gehörende WDL, die am Flughafen Köln/Bonn ihren Sitz hat, ist damit im 18. Land in Europa aktiv. Weitere Kooperationen
Köln, 13. März 2019 Die Kölner Fluggesellschaft WDL Aviation hat am Mittwoch das erste von vier Embraer E190-Flugzeugen erhalten. Der zweistrahlige Jet landete am Nachmittag auf dem Flughafen Köln/Bonn und wurde von der Geschäftsführung in Empfang genommen. Die Maschine kam mit dem Überführungskennzeichen N914AZ aus den USA. In Deutschland wird der Jet mit der Kennung
Pressemitteilung Köln, 11. Februar 2019 Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer hat der Kölner Fluggesellschaft WDL-Aviation am Montag ein Jet der E 190-Familie vorgestellt. Die Maschine mit der auffälligen Lackierung, die an das Wappentier des Kölner Eishockeyclubs „Haie“ erinnert, wurde von der Geschäftsführung der WDL und der Zeitfracht Gruppe, der die WDL gehört, in Empfang genommen. Zahlreiche
OBEN